Calque 2
Blumen
Reck
FondMENU
IMG2

Shiatsu während der Geburt

In gewissem Sinne bietet sich keine einfachere Gelegenheit für eine Shiatsubehandlung als unter der Geburt, weil eine Gebärende äusserst sensibel spürt, wie und wo ihr Berührung gut tut. Mit dem Shiatsu wird die Gebärende so unterstützt, dass sie die Schmerzen besser verarbeiten kann. Als Shiatsutherapeutin begleite ich sie während und zwischen den Wehen mit ihrem Körper zu arbeiten. Dies vermittelt Zuversicht und Halt und zugleich die Gewissheit, selber viel zur Geburt beitragen zu können.
Wenn sich eine Schwangere mit Shiatsu behandeln lässt, reagiert auch das Kind darauf. Und die Passage durch den Geburtskanal ist für das Kind so etwas wie eine kräftige Shiatsu-Anwendung.